Julia Meumann

JULIA MEUMANN ist 1974 in Siegen geboren, in Essen aufgewachsen und lebt heute mit ihrer Familie in Berlin. Sie hat als Mediengestalterin gearbeitet, als freie Journalistin, Fotografin, Naturpädagogin, Blumen- und Kinokartenverkäuferin, sie hat aus dem Fenster gesehen und gegrübelt, aber am allerliebsten denkt sie sich Geschichten aus.

Im Frühjahr 2013 veröffentlicht der Autumnus-Verlag Julia Meumanns erstes Buch Das Mädchen mit den langen Zöpfen – Märchenhafte Baumgeschichten. Die Geschichten entstanden während ihrer Projektarbeit als Naturpädagogin. 2014 erscheint ebenfalls im Autumnus-Verlag ihr Romandebüt für Kinder ab 8 Jahren Die Elsen aus Sandland. Zu diesem Buch gibt es didaktisches Unterrichtsmaterial für die Grundschule. Die Tetralogie der kleinen Mustangs – Der Mustang unterm Himbeerbusch, Der Mustang im Blätterherbst, Die Mustangs im Kugelschnee und Der Mustang und der Zirkus der Schatten veröffentlicht sie von 2014 bis 2017 im Selbstverlag.

Die Ideen zu den Kurz-Krimis um die Protagonistin Ilva Fuchs nahmen schon seit geraumer Zeit Gestalt in ihr an, wurden aber erst zum Leben erweckt während eines Kanarenurlaubs in den Winterferien.

Hier geht’s zu Facebook oder …badge_autor6

schnoerkel

Advertisements